Wo sich Menschenmassen tummeln …

… sind die Ansprüche an den reibungslosen Betrieb und die Sicherheit besonders hoch. Außergewöhnliche Anforderungen an die elektrische Infrastruktur in höchst komplexen Umgebungen kann nur ein erfahrener Spezialanbieter wie die NIEDAX GROUP erfüllen. Daher finden Sie unsere Produkte in fast allen öffentlichen Bauten: Von Stadien und Sportarenen über Krankenhäuser bis hin zu Verwaltungsgebäuden.

Ausgewählte Projekte

Parkhaus Singen

Projektbeschreibung

Am 4. November 2014, ging das neue Parkhaus am Klinikum Singen wie geplant in Betrieb. Im hellen und geräumigen Parkhaus stehen nun 345 Parkplätze auf acht Parkdecks zur Verfügung. Neben zwei Treppenhäusern erschließt ein Aufzug das neue Parkhaus barrierefrei. Besonderheit des neuen Parkhauses ist die durchgehende und stromsparende LED-Beleuchtung. Die Niedax lieferte dazu eine individuelle Sonderlösung, bestehend aus ca. 4.000 Metern Kabelrinnen und den dazugehörigen Kabelhalteklammern, in der die Lichttechnik direkt integriert ist.

 

Porsche Arena

Projektbeschreibung

Für die Porsche-Arena in Stuttgart, die größte Veranstaltungshalle Süddeutschlands, hat die NIEDAX GROUP 3.000 m tauchfeuerverzinkte Rinnen produziert. Sie ermöglichen spezielle Konstruktionen, weisen einen sehr guten Korrosionsschutz auf und bieten sehr hohe Sicherheit in jeder Hinsicht. Sowohl in Bezug auf Brandschutz, damit sicherheitsrelevante elektrische Systeme so lange wie möglich funktionieren, aber auch in Bezug auf Vandalismus.

Elbphilharmonie

 
Projektbeschreibung

Die Kabeltragsysteme für die noch im Bau befindliche, prestigeträchtige Elbphilharmonie in Hamburg sind bereits installiert. Um den unterschiedlichen und zahlreichen funktionellen Anforderungen des Konzerthauses gerecht zu werden, hat die NIEDAX GROUP bisher eine außerordentliche Vielfalt an Produkten geliefert. Darunter 9.100 m tauchfeuerverzinkte Kabelrinnen und 4.500 m Funktionserhaltsrinnen.

Nürburgring

Projektbeschreibung

Als am Nürburgring, der längsten permanenten Rennstrecke der Welt, die Bauabschnitte Boxengasse, Fahrerlager und VIP/Pressebereich neu gebaut wurden, war die NIEDAX GROUP nicht nur als Zulieferer beteiligt, sondern auch als Ideengeber. Allein für diese drei Bereiche des Rings lieferte das Unternehmen 3.500 m Kabelrinnen sowie die gigantische Menge von 25.000 Bügelschellen. Letztere sind eine Innovation aus dem Hause Niedax und werden dort bereits seit 60 Jahren hergestellt.

Messe Nürnberg

Projektbeschreibung

Die 2014 in Nürnberg neu eröffnete Messehalle 3a umfasst über 9.000 Quadratmeter Fläche und gilt als Ausnahmebau, geplant vom renommierten und preisgekrönten Architekturbüro Zaha Hadid. Die Kabeltragsysteme der NIEDAX GROUP leisten dort einen wichtigen Beitrag für den reibungslosen und sicheren Messebetrieb. Mit einer großen Bandbreite von Produkten – darunter 3.200 m ungelochte Weitspannkabelrinnen und 3.500 m sonstige Kabelrinnen – ist der zuverlässige Datenstrom auch bei voll ausgebuchten Messen gewährleistet.